1. Start
  2. Alles über Kredite
  3. Bonität verbessern

Bonität verbessern in Österreich - Tipps & Wissenswertes

Deine Kreditwürdigkeit ist in Österreich der entscheidende Faktor, wenn du dir einen Kredit aufnehmen möchtest. Damit ermitteln Kreditgeber, wie zum Beispiel Banken, deine Zahlungsfähigkeit. Diese Vorgehensweise wird als Bonitätsprüfung bezeichnet. Diese bildet die Entscheidungsgrundlage, ob und zu welchen Konditionen du einen Kredit bekommst. Dazu zählen unter anderem dein Einkommen, Vermögen und dein Zahlungsverhalten. Besteht die Gefahr, dass deine Kreditwürdigkeit negativ beurteilt werden könnte, kannst du deine Bewertung verbessern oder gar wiederherstellen.

Wissenswertes

Wenn du einen Kredit in Anspruch nehmen möchtest, ist zu beachten, dass du deine finanzielle Situation möglichst gut, aber natürlich auch ehrlich und korrekt darstellen musst. Drei wesentliche Faktoren zahlen in deine Bewertung ein: 

  1. Deine allgemeine finanzielle Situation - zum Beispiel dein Einkommen und möglicherweise Nebeneinkommen; je höher, desto besser.

  2. Dein Zahlungsverhalten - zum Beispiel wie pünktlich du deine Rechnungen und gegebenenfalls bestehenden Kreditraten bezahlst.

  3. Dein Erspartes beziehungsweise dein „Vermögen“ – je mehr du bereits selbst angespart hast, desto weniger Risiko behält der Kreditgeber.

5 Tipps zu Verbesserung deiner Bonität

Um deine Bewertung bei einem potenziellen Kreditgeber zu verbessern, bestehen mehrere Möglichkeiten

  1. Zuerst solltest du eine Selbstauskunft bei Registern wie zum Beispiel in Österreich dem Kreditschutzverband (KSV) einholen. So kannst du deine Bonität überprüfen und siehst, wie du gegenüber potenziellen Kreditgebern dastehst. Die Selbstauskunft ist einmalig kostenlos. Wenn du veraltete Informationen darin findest oder etwas falsch ist, kannst du diese korrigieren lassen. Durch die Aktualisierung kann dein Rating aufgebessert werden. Das heißt: Negative KSV Einträge wenn möglich löschen lassen!

  2. Abgesehen von dem Rating solltest du auch deine Zahlungsfähigkeit verbessern. Dazu zählt die Reduktion von Fixkosten. Sieh dir an, welche Verträge du womöglich am Laufen hast, die du vielleicht gar nicht mehr benötigst oder die durch einen günstigeren ersetzt werden können. Dazu zählen zum Beispiel Handy- und Internettarife oder Mitgliedschaften in Fitnesscenter & Co. 

  3. Zudem ist es natürlich möglich, die Bewertung zu verbessern, wenn zusätzliche Einkommensquellen erschlossen werden oder eine Gehaltserhöhung vereinbart wird. Mehrere Einnahmequellen sorgen nicht nur für eine bessere Einnahmen-Ausgaben-Rechnung, welche der Kreditgeber im Rahmen der Kreditwürdigkeit prüft, du bist zudem solider aufgestellt. Wichtig dabei: Oft rechnen Kreditgeber dieses Zusatzeinkommen erst an, wenn der Nebenjob seit bereits 12 Monaten ausgeübt wird.

  4. Eigenmittel werten deine Kreditwürdigkeit wesentlich auf. Dazu zählen Eigentumswohnungen, Häuser, Grundstücke, Edelmetalle, Wertpapiere oder auch Schmuck. Je höher deine Eigenmittel, desto besser deine Kreditwürdigkeit und desto niedriger fallen am Ende die Kreditzinsen aus. 

  5. Zahle deine Rechnungen und Kreditraten immer pünktlich. Wer offene Beträge nicht nur pünktlich sondern sogar vorzeitig bezahlt, fällt zusätzlich positiv auf. Das Bankkonto sollte zudem, wenn möglich, nie überzogen werden. Damit punktest du vor allem bei Großbanken.

Grundsätzlich solltest du bei der Verbesserung deiner Bonität langfristig denken. All diese Maßnahmen funktionieren am besten, wenn sie langfristig gelebt werden.

Möchtest du eine Umschuldung?

1.00065.000
  • 1 Jahr
  • 2 Jahre
  • 3 Jahre
  • 4 Jahre
  • 5 Jahre
  • 6 Jahre
  • 7 Jahre
  • 8 Jahre
  • 9 Jahre
  • 10 Jahre

Unverbindliches Rechenbeispiel:

Monatliche Rate

289 €

Fixer Sollzinssatz:

5,90% p.a.

Effektiver Zinssatz:

6,06% p.a.

Gesamtkosten:

17.361 €

Durch Absenden des Antrags akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wie funktioniert Lendo?

Lendo findet den günstigsten Kredit für dich. So geht's:

Lendo holt Angebote ein

Nach deinem Kreditantrag holt Lendo innerhalb von 24 Stunden (werktags) Angebote österreichischer Banken für dich ein.

Lendo vergleicht

Lendo stellt die Angebote übersichtlich für dich dar. So kannst du einfach & schnell vergleichen.

Und du wählst aus!

Wähle das Angebot, das am besten zu dir passt! Solltest du noch Fragen haben, erreichst du uns unter +43 1 4170097.

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen

Lendo arbeitet derzeit mit diesen Banken zusammen. Das heißt jedoch nicht, dass du von allen Anbietern ein Angebot erwarten solltest. Ob dir ein Finanzdienstleister ein Kreditangebot legt hängt nicht nur von deiner Bonität ab, sondern auch von deinem Kreditwunsch. Jeder Kreditanbieter hat unterschiedliche Anforderungen, z.B. an die Kredithöhe oder die Kreditlaufzeit, und gewährt nur Kredite, die diese erfüllen.

Die Leistungen von Lendo sind für dich als Kunden kostenlos. Deine Entscheidung, ein passendes Kreditangebot über Lendo zu finden, beeinflusst nicht die von dem Produktpartner genannten Kosten/Gebühren für den Abschluss des Kredits. Die Kosten und Gebühren für einen gewährten Kredit werden ausschließlich durch den Produktpartner festgelegt. Lendo wird für die Banken als Kreditvermittler bzw. im Hinblick auf Versicherungen nebengewerblich entweder als Subagent oder als Tippgeber tätig und erhält von diesen für diese Tätigkeit eine Vergütung abhängig vom Produktpartner und dem Produkt.

Nein. Alle Angebote sind unverbindlich, du bist also nicht verpflichtet ein Angebot anzunehmen.

Nein. Die Zinsen sind abhängig von deinem Kreditwunsch und deiner persönlichen Situation (z.B. Einkommen, laufende Kosten). Das Angebot, das du über Lendo bekommst, ist von den Konditionen her identisch mit einem Angebot, das du direkt bei der Bank bekommen.

In der Regel dauert die Auszahlung der Kreditsumme zwischen 2 und 5 Werktage. Für eine genaue Auskunft zu deiner persönlichen Kreditauszahlung wende dich bitte an die von dir gewählte Bank.

Du wählst den Rückzahlungszeitraum selbst aus, dieser beläuft sich zwischen 1 Jahr bis zu 10 Jahren. Bei kleineren Krediten kann es günstiger sein, eine kürzere Rückzahlungsfrist zu haben. Der Gesamtbetrag der Rückzahlung steigt mit einer längeren Rückzahlungszeit.

In der Regel können Kredite mit variablem Zinssatz jederzeit ohne Zusatzkosten vorzeitig zurückgezahlt werden. Für eine genaue Auskunft zur vorzeitigen Rückzahlung deines persönlichen Kredits wende dich bitte an die von dir gewählte Bank.

Lendo arbeitet aktuell mit diesen Banken zusammen.