1. Start
  2. Alles über Kredite
  3. Kredit trotz schlechter Bonität

Kredit trotz schlechter Bonität

Viele Menschen möchten sich einen Kredit aufnehmen, doch aufgrund ihrer finanziellen Situation und Historie, ist es für sie schwierig einen Kreditgeber zu finden. Denn Banken vergeben eher Kredite an Personen, die über ein regelmäßiges Einkommen und eine gute Bonität verfügen.

Was bedeutet Bonität?

Bonität oder auch Kreditwürdigkeit ist die Zahlungsfähigkeit einer Person. Ein Kreditgeber beziehungsweise eine Bank prüft vor Kreditvergabe, ob die Antragstellerin oder der Antragsteller kreditwürdig ist. In die sogenannte Bonitätsprüfung fließen unterschiedliche Kriterien ein, mittels welchen die Bank oder der Kreditgeber die Rückzahlungsfähigkeit beziehungsweise -sicherheit überprüft. Auch andere Institutionen wie zum Beispiel Versandhäuser prüfen gelegentlich die Bonität ihrer Kundinnen und Kunden.

Die wichtigsten Beurteilungskriterien für die Bonität sind die persönliche und wirtschaftliche Kreditwürdigkeit. Dabei fließen die aktuellen Verhältnisse sowie das Zahlungsverhalten des Antragstellers aus der Vergangenheit mit ein. Die Bonitätsvoraussetzungen unterschieden sich bei verschiedenen Kreditgebern und Lieferanten, somit findet die Bonitätsprüfung nicht immer gleich statt.

Wie bekomme ich trotz schlechter Bonität einen Kredit?

Bei herkömmlichen Kreditgebern, wie zum Beispiel der Hausbank oder anderen traditionellen Banken, ist es fast unmöglich einen Kredit mit niedriger Bonität zu erhalten. Allerdings gibt es spezielle Online-Anbieter, die die Bonitätsprüfung weniger streng beurteilen als die meisten Banken. Bei diesen Anbietern erhalten auch Personen einen Kredit, die bei einer anderen Bank abgelehnt wurden. Dazu zählen vor allem Banken, die einen Kurzzeitkredit vergeben. 

Wenn man mit schlechter Kreditwürdigkeit einen hohen Kredit beantragen möchte, braucht man im Normalfall einen Bürgen. Das Risiko für den Kreditgeber ist wesentlich geringer, wenn zwei Kreditnehmer einen Kredit gemeinsam beantragen. Allerdings ist dabei zu beachten, dass zumindest einer der beiden Antragstellerinnen oder Antragsteller über ein regelmäßiges Einkommen und der andere über eine positive Bonität verfügen sollte.

Vorsicht ist geboten

Wenn ein Kreditgeber keine Sicherheiten verlangt und einen Kredit ohne Bonitätsprüfung und ohne Bürgen anbietet, sollte man von dem Angebot Abstand halten – keine seriöser Kreditgeber geht ein solches Risiko ein. Zu beachten ist ebenso, dass die Zinsen bei einem Kredit trotz negativer Bonität deutlich höher sind, da das Risiko eines Zahlungsausfalls größer eingestuft wird.

Möchtest du eine Umschuldung?

1.00065.000
  • 1 Jahr
  • 2 Jahre
  • 3 Jahre
  • 4 Jahre
  • 5 Jahre
  • 6 Jahre
  • 7 Jahre
  • 8 Jahre
  • 9 Jahre
  • 10 Jahre

Unverbindliches Rechenbeispiel

Monatliche Rate:

289 €/Monat

Fixer Sollzinssatz:

5,90% p.a.

Effektiver Zinssatz:

6,06% p.a.

Gesamtkreditbetrag:

17.361 €

  • Auto
  • Renovierung
  • Weiterbildung
  • Gesundheit
  • Andere

Durch Absenden des Antrags akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Wie funktioniert Lendo?

Lendo findet den günstigsten Kredit für dich. So geht's:

Lendo holt Angebote ein

Nach deinem Kreditantrag holt Lendo innerhalb von 24 Stunden (werktags) Angebote österreichischer Banken für dich ein.

Lendo vergleicht

Lendo stellt die Angebote übersichtlich für dich dar. So kannst du einfach & schnell vergleichen.

Und du wählst aus!

Wähle das Angebot, das am besten zu dir passt! Solltest du noch Fragen haben, erreichst du uns unter +43 1 4170097.

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen

Lendo arbeitet derzeit mit diesen Banken zusammen. Das heißt jedoch nicht, dass du von allen Anbietern ein Angebot erwarten solltest. Ob dir ein Finanzdienstleister ein Kreditangebot legt hängt nicht nur von deiner Bonität ab, sondern auch von deinem Kreditwunsch. Jeder Kreditanbieter hat unterschiedliche Anforderungen, z.B. an die Kredithöhe oder die Kreditlaufzeit, und gewährt nur Kredite, die diese erfüllen.

Die Leistungen von Lendo sind für dich als Kunden kostenlos. Deine Entscheidung, ein passendes Kreditangebot über Lendo zu finden, beeinflusst nicht die von dem Produktpartner genannten Kosten/Gebühren für den Abschluss des Kredits. Die Kosten und Gebühren für einen gewährten Kredit werden ausschließlich durch den Produktpartner festgelegt. Lendo wird für die Banken als Kreditvermittler bzw. im Hinblick auf Versicherungen nebengewerblich entweder als Subagent oder als Tippgeber tätig und erhält von diesen für diese Tätigkeit eine Vergütung abhängig vom Produktpartner und dem Produkt.

Nein. Alle Angebote sind unverbindlich, du bist also nicht verpflichtet ein Angebot anzunehmen.

Nein. Die Zinsen sind abhängig von deinem Kreditwunsch und deiner persönlichen Situation (z.B. Einkommen, laufende Kosten). Das Angebot, das du über Lendo bekommst, ist von den Konditionen her identisch mit einem Angebot, das du direkt bei der Bank bekommen.

In der Regel dauert die Auszahlung der Kreditsumme zwischen 2 und 5 Werktage. Für eine genaue Auskunft zu deiner persönlichen Kreditauszahlung wende dich bitte an die von dir gewählte Bank.

Du wählst den Rückzahlungszeitraum selbst aus, dieser beläuft sich zwischen 1 Jahr bis zu 10 Jahren. Bei kleineren Krediten kann es günstiger sein, eine kürzere Rückzahlungsfrist zu haben. Der Gesamtbetrag der Rückzahlung steigt mit einer längeren Rückzahlungszeit.

In der Regel können Kredite mit variablem Zinssatz jederzeit ohne Zusatzkosten vorzeitig zurückgezahlt werden. Für eine genaue Auskunft zur vorzeitigen Rückzahlung deines persönlichen Kredits wende dich bitte an die von dir gewählte Bank.

Lendo arbeitet aktuell mit diesen Banken zusammen.