Cookies

Was sind Cookies und wofür werden sie verwendet?

Wir verwenden sogenannte Cookies, um unsere Webseite zu optimieren. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den jeweiligen Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf deiner Festplatte zwischengespeichert wird. Dies ermöglicht uns deinen Browser wieder zu erkennen. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten wie Name oder Adresse, sondern lediglich Informationen über deinen Browser und dein Nutzerverhalten. Wir verwenden auch andere cookieähnliche Technologien wie Pixeltags. Diese ermöglichen das Erkennen von Cookies und anderen Identifikatoren und ermöglichen es Dritten, Cookies bei dir zu platzieren. Im Folgenden wird der Einsatz solcher Technologien als lokale Datenspeicherung bezeichnet.

Lokale Datenspeicherung ist notwendig, um Lendos Serviceleistungen in Anspruch nehmen zu können. Dies betrifft zum Beispiel deine Einstellungen, die bestimmen, wie Fragen in deinem Browser dargestellt werden sollen. Wir nutzen die lokale Datenspeicherung, um unsere Services bestmöglich an unsere Kunden anzupassen. Hierbei geht es zum Beispiel um deine gesetzten Soundpräferenzen, oder die für deinen Browser optimale Videoqualität sowie dessen speziellen Funktionen (zum Beispiel die Möglichkeit, Formulare automatisch mit gespeichertem Inhalt auszufüllen). Wir verwenden außerdem verschiedene Analysetools, die uns mit Statistiken und Analysen in Bezug auf dein Nutzerverhalten mit Lendos Website versorgen. Darüber hinaus verwenden wir die so gesammelten Daten zur ständigen Weiterentwicklung, um unseren Kunden stets eine funktionierende und bedürfnisoptimierte Webseite bieten zu können.

Kannst du die Verwendung von Cookie kontrollieren?

Ja, das kannst du! Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies vorab informiert wirst und im Einzelfall entscheiden kannst, ob du die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle akzeptieren oder generell ausschließen willst, oder dass Cookies komplett verhindert werden. Darüber hinaus kannst du in den Einstellungen deines Browsers gespeicherte Cookies löschen. Bitte beachte, dass durch jede Einschränkung der Cookie Nutzung die Funktionalität der Webseite eingeschränkt werden kann.

Im Folgenden wird zusammengefasst, wie lokal gespeicherte Daten in verschiedenen Webbrowsern verwaltet werden können. Beachte, dass sich diese Prozesse je Browser ändern können und es dadurch möglicherweise zu Abweichungen zu den hier angegebenen Beschreibungen kommen kann.

Verwalten von Cookies in Google Chrome

So löschst du Cookies:

  1. Gehe zu Einstellungen in deinem Browser Menü.

  2. Klicke auf Erweitert.

  3. Klicke auf Browserdaten löschen.

  4. Wähle oben den Zeitraum aus, für den du deine Browserdaten löschen möchtest.

  5. Wenn du alle Cookies löschen willst, wähle Gesamte Zeit.

  6. Setze ein Häkchen für Cookies und andere Websitedaten.

  7. Klicke Daten löschen.

  8. Schließe das Fenster.

So verhinderst du, dass Cookies in deinem Webbrowser gespeichert werden:

  1. Gehe zu Einstellungen in deinem Browser-Menü.

  2. Klicke auf Erweitert und dann auf Website Einstellungen.

  3. Wähle unter Cookies deine bevorzugte Option aus. Wenn du verhindern möchtest, dass alle Cookies gespeichert werden, deaktivere Websites dürfen Cookiedaten speichern und lesen

  4. Schließe das Fenster.

Verwalten von Cookies in Safari

So löschst du Cookies:

  1. Gehe zu Einstellungen in deinem Browser Menü.

  2. Klicke oben auf Datenschutz.

  3. Klicke auf Websitedaten verwalten…

  4. Klicke auf Alle entfernen

  5. Ein neues Fenster erscheint, in welchem du nochmals durch Klick auf Jetzt entfernen bestätigen musst, dass du alle Cookies löschen willst.

  6. Schließe das Fenster.

So verhinderst du, dass Cookies in deinem Webbrowser gespeichert werden:

  1. Gehe zu Einstellungen in deinem Browser Menü.

  2. Klicke oben auf Datenschutz.

  3. Setze im Bereich Cookies und Website-Daten ein Häkchen bei Alle Cookies blockieren

  4. Ein neues Fenster erscheint. Bestätige durch Klick auf Alle blockieren

  5. Schließe das Fenster.

Verwalten von Cookies in Mozilla Firefox

So löschst du Cookies:

  1. Gehe zu Einstellungen in deinem Browser Menü.

  2. Klicke links auf Datenschutz & Sicherheit.

  3. Wenn du nur Cookies von bestimmten Webseiten löschen möchtest, klicke im Bereich Cookies und Website-Daten auf Daten verwalten und wähle die entsprechenden Webseiten aus. Danach klicke auf Ausgewählte löschen. Möchtest du jedoch alle Cookies löschen, klicke im Bereich Cookies und Website-Daten auf Daten entfernen…

  4. Setze ein Häkchen bei Cookies und Website-Daten sowie bei Zwischengespeicherte Webinhalte/Cache

  5. Klicke auf Leeren.

  6. Ein Pop-up erscheint, bestätige erneut durch Klick auf jetzt leeren.

  7. Schließe das Fenster.

So verhinderst du, dass Cookies in deinem Webbrowser gespeichert werden:

  1. Gehe zu Einstellungen in deinem Browser Menü.

  2. Klicke links auf Datenschutz & Sicherheit.

  3. Klicke auf Benutzerdefiniert

  4. Setze ein Häkchen bei Cookies und wähle im Auswahlmenü daneben die Option Alle Cookies

  5. Schließe das Fenster.

Verwalten von Cookies in Internet Explorer

So löschst du Cookies:

  1. Wähle im Internet Explorer die Schaltfläche Sicherheit und dann Browserverlauf löschen aus.

  2. Setze ein Häkchen bei Cookies.

  3. Wähle Löschen.

  4. Schließe das Fenster.

So verhinderst du, dass Cookies in deinem Webbrowser gespeichert werden:

  1. Wähle in Internet Explorer die Schaltfläche Extras und dann Internetoptionen.

  2. Wähle die Registerkarte Datenschutz und unter Einstellungen die Option Erweitert.

  3. Blockiere Cookies von Erst- oder Drittanbietern

  4. Schließe das Fenster.

Wie sind deine personenbezogenen Daten geschützt?

Wir verwenden IT-Systeme, die uns dabei unterstützen, die Integrität deiner Daten zu wahren, sowie uns dabei helfen, Diskretion zu wahren und den Zugriff auf solche Daten zu überwachen. Wir haben spezielle Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um deine Daten vor unrechtmäßiger oder nicht genehmigter Verarbeitung zu schützen (beispielsweise unrechtmäßiger Zugriff, Verlust oder Schaden an den Daten). Lediglich die Personen, die auf Grund des jeweiligen Datenzwecks auf die Daten zugreifen müssen, können diese abrufen.

Welche Rolle spielt die Österreichische Datenschutzbehörde?

Diese ist dafür zuständig, die Anwendung und Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften zu überwachen. Falls Lendo die gesetzlich vorgeschriebenen Standards nicht einhalten sollte, kannst du eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen.

Wie kannst du mit Lendo in Kontakt treten, wenn du ein Datenschutzanliegen hast?

Solltest du Fragen zu Schutz und Sicherheit deiner Daten haben oder deine Rechte und Ansprüche im Zusammenhang mit Datenschutz geltend machen willst, wendest du dich bitte an .

Lendo ist Teil von der Schibsted Gruppe, die einen Datenschutzbeauftragten (DPO) anstellt. Die Aufgabe des DPO ist es sicherzustellen, dass Schibsteds Datenverarbeitung korrekt und regelkonform abläuft. Du kannst mit dem DPO per Mail an in Kontakt treten.

Cookies zu Analysezwecken und zur Optimierung des Produkts

Nutzung von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um die Website-Nutzung zu analysieren.

Google Analytics verwendet Cookies, um die Analyse der Website-Nutzung zu ermöglichen. Du kannst die nutzen, um deine Anzeigeneinstellungen zu verwalten und personalisierte Werbung zu deaktivieren. Selbst wenn du personalisierte Werbung ablehnst, können sie weiterhin Anzeigen anzeigen, die auf allgemeinen Faktoren basieren, etwa deinem Browsertyp oder deiner Suchbegriffe. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Als Nutzer kannst du die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in deinem verhindern. Darüber hinaus kannst du die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du dieses . Weitere Informationen, wie du Cookies kontrollieren, verwalten oder löschen kannst erhälst du auf dieser .

Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Während deines Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

  • Aufgerufene Seiten

  • Dein Verhalten auf den Seiten (u.a. Klicks, Scroll-Verhalten, Verweildauer etc)

  • Dein ungefährer Standort (Land und Stadt)

  • Deine IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist)

  • Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung

  • Herkunftsquelle deines Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel du zu uns gekommen bist)

Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens.

Google Analytics speichert Cookies in deinem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit deinem letzten Besuch. Diese Cookies enthalten eine zufallsgenerierte User-ID, mit der du bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden kannst.

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 12 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Solltest du mit der Erfassung nicht einverstanden sein, kannst du diese mit der einmaligen Installation des unterbinden.

Nutzung von Google Ads

Google Ads ist ein Werbedienst von Google. Es basiert zum Teil auf Cookies und zum Teil auf Keywords, die von Werbetreibenden festgelegt wurden.

Wir verwenden im Zuge dessen das Google Ads Conversion Tracking, um den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen. Nach bestimmten Zielerreichungen auf unserer Website ("Conversions") - wie dem Abschicken einer Kreditanfrage - wird diese Zielerreichung von Google erfasst. Google kann damit die Anzahl der Zielerreichungen messen. Darüber hinaus wird Google anhand von zuvor gesetzten Cookies zuordnen, welche Werbeanzeigen vorher angeklickt wurden und somit für die Zielerreichung ausschlaggebend waren. Google verarbeitet diese Daten auf Servern in den USA, wird sie jedoch nicht mit persönlichen Daten in Verbindung bringen.

Nutzung von Google Remarketing

Wir verwenden außerdem die Remarketing-Funktionen von Google Ads & Google Analytics. Dadurch können wir dir auf geeigneten Werbeplätzen auf anderen Websites personalisierte Werbung ausspielen, die darauf basiert, welche Interessen du auf unserer Website gezeigt hast. Dies wird durch das Setzen neuer oder Abrufen bestehender Cookies ermöglicht und geschieht durch Webseiten dritter Anbieter, die du nach deinem Besuch auf lendo.at aufrufst. Als Nutzer kannst du die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in deinem verhindern. Alternativ kannst du die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem du die aufrufst oder die Nutzung der Gerätekennung über die Geräteeinstellungen verwaltest.

Weitere Informationen über Google Remarketing und deine Möglichkeiten derartige Cookies zu deaktivieren findest du . Weiterhin kannst du interessenbasierte Werbung durch unterbinden sowie .

Nutzung von Google Optimize

Wir verwenden Google Optimize, um unsere Website mittels A/B- und Multivarianten-Tests zu optimieren und so das Nutzererlebnis zu verbessern. Für Informationen, wie du Cookies kontrollieren, verwalten oder löschen kannst sowie für weiterführende Informationen zu Google Produkten lese .

Nutzung des Google Tag Managers Google Tag Manager verwaltet für Tracking und Analyse verwendete JavaScript- und HTML-Tags. Für Informationen, wie du Cookies kontrollieren, verwalten oder löschen kannst sowie für weiterführende Informationen zu Google Produkten lese . Der Google Tag Manager selbst speichert jedoch keine Daten!

Facebook

Wir verwenden Facebook, um Werbung auszuspielen und so Nutzer für unsere Plattform zu generieren. Um dies zu messen, ist auf unserer gesamten Website ein Facebook Pixel integriert, der Seitenaufrufe sowie das Abschicken von Kreditanträgen (ohne persönliche Daten) erfasst. Informationen zum Zugreifen auf, Verwalten oder Entfernen von Cookies findest du .

Du kannst die Facebook Anzeigeneinstellungen in verwalten.

Facebook Custom Audiences: Das Facebook Audience Network ist eine Möglichkeit für Werbetreibende, Anzeigen in Apps und Websites außerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe zu schalten.

Der User hat die Möglichkeit zum Opt-Out und kann der Nutzung seiner Daten im Rahmen von Custom Audiences jederzeit widersprechen, indem er dies in nicht zulässt. Lendo weist darauf hin, dass wir als Betreiber der digitalen Plattformen keine Kenntnis vom Inhalt der im Rahmen von Custom Audiences übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen zur Datenverwendung durch Facebook .

Bing Ads

Bing Ads ist ein Werbedienst der Suchmaschine Bing, welche zu Microsoft gehört. Wir verwenden im Zuge dessen das Bing Ads Conversion Tracking, um den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen. Nach bestimmten Zielerreichungen auf unserer Webseite ("Conversions") - wie dem Abschicken einer Kreditanfrage - wird diese Zielerreichung von Bing erfasst. Bing kann damit die Anzahl der Zielerreichungen messen. Darüber hinaus wird Bing anhand von zuvor gesetzten Cookies zuordnen, welche Werbeanzeigen vorher angeklickt wurden und somit für die Zielerreichung ausschlaggebend waren.

Du kannst Cookies in deinem Browser verwalten und löschen. Informationen dazu findest du in der Browserhilfe.

AdService Affiliate Marketing

AdService ist ein Affiliate Netzwerk, das eine breite Palette an Werbemöglichkeiten auf verschiedenen Webseiten (sogenannten "Publishern") bietet. Wir verwenden Cookies, um den Erfolg unserer Werbemaßnahmen in diesem Netzwerk zu messen.

Du kannst Cookies in deinem Browser verwalten und löschen. Informationen dazu findest du in der Browserhilfe.

FinanceQuality

FinanceQuality ist ein Affiliate Netzwerk. Unsere Webseite nutzt diese Technologie, mit der unsere Nutzer auf weiterführende, für sie ggf. ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Webseite und auf Webseiten von Dritten hingewiesen werden. Anbieter ist FinanceQuality.net Service der Netzeffekt GmbH Theresienhöhe 28, 80339 München, Germany.

Affiliate-Marketing ist eine internetgestützte Vertriebsform, die es kommerziellen Betreibern von Internetseiten, den sogenannten Merchants oder Advertisern, ermöglicht, Werbung, die meist über Klick- oder Sale-Provisionen vergütet wird, auf Internetseiten Dritter, also bei Vertriebspartnern, die auch Affiliates oder Publisher genannt werden, einzublenden. Zur Auswertung und Unterstützung von Online-Marketing-Maßnahmen erhebt, verarbeitet und speichert die netzeffekt Gmbh, Theresienhöhe 28, 80339 München in unserem Auftrag Daten über Ihren Besuch. Mit dem Einsatz der Technologien der netzeffekt GmbH wird Ihre IP-Adresse übermittelt und es werden Cookies gesetzt. Netzeffekt wird die durch diese Cookies erzeugten Daten nutzen, um die Nutzung unserer Internetangebote pseudonymisiert auszuwerten.

Opt out: Du kannst jederzeit dem Tracking zur Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen; klicke dazu auf das Feld "Ablehnen" (Opt-out) unter der Datenschutzerklärung von Finance Quality - abrufbar unter