LendoMacCompare

Welche Daten sammeln wir?

Um Kreditangebote zu erhalten senden wir Ihre Daten an unsere Partnerbanken. Eine Übersicht unserer Partnerbanken finden Sie hier.

Zweck der Datenverarbeitung

Vermögensberatung und Vermittlung von Bank- und Versicherungsprodukten

ZweckDatenverarbeitungKategorien personenbezogener Daten
Das Anbieten mit Lendos Services als gewerblicher Vermögensberater
  • Registrierung des Kreditantrags
  • Identitätscheck
  • Analyse der Daten des Kreditantrags und der Daten der Bonitätsauskunft
  • Weiterleitung von Kreditanträgen an jene Banken und Kreditgeber mit denen Lendo kooperiert und deren Anforderungen der Antrag entspricht
  • PEP-Abfragen (Politisch exponierte Personen)
  • Abgleich mit der Sanktionsliste der Europäischen Union
  • Kontakt via Email, SMS, und wenn anwendbar via Telefon
  • Aufnahme von Telefongesprächen . Kundendienst, Unterstützung (Beratung) . Zugänglichmachung von Kreditangeboten, Ablehnungsgründen etc.
  • Name
  • Kontaktinformationen
  • IP-Adresse
  • Kreditdaten
  • Personenstand, Kinder
  • Wohnsituation/Unterbringung
  • Beschäftigung
  • Kontonummer
  • Daten eines weiteren Antragstellers (falls gegeben)
  • Informationen die im KSV1870 PersonenProfil mit RiskIndicator enthalten sind, zum Beispiel Risikoklassifizierung

Aus welchen Quellen sammeln wir Ihre personenbezogenen Daten? Neben der Daten, die Sie uns bereitstellen, fragen wir Daten über Ihrer Bonität bei der KSV1870 Information GmbH im Rahmen des KSV1870 PersonenProfil mit RiskIndicator ab und erhalten Informationen von Banken, mit denen wir kooperieren (Bankpartner), zu potentiellen oder von Ihnen abgeschlossenen Verträgen (Kredit und uU Versicherung).

Wer hat Zugriff auf meine Daten und wie erfolgt die Datenauskunft? Wenn Sie das Service mit Lendo für die Suche und den Abschluss eines Kredites nutzen, senden wir Ihren Kreditantrag an Bankpartner. Wenn Sie mehr über die Kooperation mit unseren Partnern erfahren wollen, klicken Sie bitte hier.

Wir schicken Ihren Antrag an jene Bankpartner, deren Grundvoraussetzungen ihr Antrag erfüllt. Die Bankpartner, die Ihren Antrag erhalten, sind im Hinblick auf die erhaltenen Daten selbst Verantwortliche im Sinne der Datenschutzbestimmungen. Mehr Informationen zur Datenverarbeitung eines Bankpartners finden Sie in dessen Datenschutzerklärung auf dessen Websites.

Wenn Sie aufgrund der zur Verfügung gestellten Informationen einen bestimmten Bankpartner ausgewählt haben, teilen wir diese Entscheidung dem Bankpartner mit. Der Abschluss des Kredites erfolgt dann direkt mit dem Bankpartner. Für den Abschluss der Vermittlung teilt der Bankpartner Lendo mit, ob der von Ihnen angefragte Kredit gewährt wurde oder nicht. Basierend auf dieser Information stellt Lendo dem Bankpartner eine Provision in Rechnung oder betreut und berät Sie weiter mit dem Ziel der Gewährung eines Kredites durch einen anderen Bankpartner.

Unser Kundenservice operiert unter unserm eigenen Kundenservicemanagementsystem.

Wir führen die gesetzmäßig vorgeschriebene PEP- Abfrage durch und gleichen diese softwareunterstützt mit der Sanktionsliste der Europäischen Union ab. Dafür ziehen wir eine Software von Dow Jones & Company Inc. heran.

In manchen Fällen ist Lendo gesetzlich dazu verpflichtet staatlichen Behörden gewisse Informationen zur Verfügung zu stellen, insbesondere wenn der Verdacht auf eine Straftat wie zum Beispiel Betrug oder eine nicht genehmigte Identitätsverarbeitung besteht.

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall: In den meisten Fällen umfasst die Verarbeitung ihrer Daten die automatisierte Entscheidung basierend auf den in Ihrem Antrag angeführten Daten und den von den Bankpartnern definierten Entscheidungskriterien. Bitte beachten Sie, dass die Bewertung je nach Bankpartner variiert, sich aber an der Kreditwürdigkeit, Schulden, Einkommen und ähnlichen Daten orientiert. In manchen Fällen kann es zu einem manuellen Entscheidungsprozess kommen. Für weitere Informationen bezüglich des automatischen Entscheidungsprozesses wenden Sie sich bitte an das jeweilige Kreditinstitut.

Rechtsgrundlagen: Ordnungsgemäßes Erfüllen des Beratungs- und Betreuungsvertrags mit dem Kunden und des dreipersonalen Vermittlungsvertrages zwischen dem Kunden, dem Bankpartner und Lendo. Identitätskontrolle, PEP- Abfrage, sowie der Abgleich mit der Sanktionsliste der Europäischen Union erfolgen auf Grundlage der Bestimmungen zur Verhinderung von Geldwäsche

Dauer der Speicherung: Wir verarbeiten Ihre Daten solange eine aktive Kreditanfrage oder aktive Kreditangebote bei uns vorliegen. 12 Monate nachdem Ihr Vertragsverhältnis mit Lendo beendet ist, werden all Ihre Daten von uns gelöscht. Falls Sie Kreditangebote mit Lendo erhalten, sehen wir das Vertragsverhältnis 12 Monate, nachdem Sie die Kreditanfrage gestellt haben, als beendet an. Sollten Sie keine Kreditvorschläge von Bankpartnern erhalten, so gilt Ihr Vertragsverhältnis mit Lendo 3 Monate nach der Kreditanfrage als beendet. Diese Bestimmungen betreffen ebenso die Kundenbetreuung per Telefon, sowie Bereuungsfälle die während einem aufrechten Login anfallen. Andere Kundenservicedaten die per Telefon, Email sowie aus Chatverläufen gesammelt werden, werden kontinuierlich alle 30 Tage nach Einlangen gelöscht.

*Personenbezogene Daten, die Lendo im Zuge von Abrechnungen verarbeitet, werden nach Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Lendo arbeitet außerdem im Einklang mit der AntiGeldwäsche-Richtlinie und muss dadurch Maßnahmen setzen um die Identität der Kunden in Erfahrung zu bringen, dafür werden die personenbezogenen Daten herangezogen. Lendo ist verpflichtet diese Daten für zumindest 5 Jahre zu Sspeichern. Diese Daten werden verschlüsselt eingespielt und gespeichert, sowie der Zugriff darauf eingeschränkt.*

Marketing

ZweckDatenverarbeitungKategorien personenbezogener Daten
Die Vermarktung mit Lendos Serviceleistungen sowie Zusatzangeboten
  • Segmentierung von Kundengruppen
  • Lendo Emails
  • Direkt adressierte Postsendungen
  • Marktanalysen
  • Name
  • Geburtsdatum
  • E-Mail Adresse
  • Geographische Daten

Welche anderen Unternehmen können auf meine Daten zugreifen? Andere Gesellschaften aus der Konzerngruppe von Schibsted ASA, zu der Lendo gehört (Email Verteiler) und Mailchimp/Mandrill (The Rocket Science Group, LLC) (Email Verteiler).

Rechtsgrundlagen: Ihre Zustimmung und begründetes Interesse an der Vermarktung unserer Serviceleistungen. Die Balance zwischen den Kundeninteressen und den berechtigten Interessen mit Lendo ist hierbei wichtig. Daher wird die Datenverarbeitung zu diesem Zweck unter Berücksichtigung der Interessen unserer Kunden so ausgeführt, dass Sie in keiner erheblichen Weise in die Integrität der Kunden eingreift.

Ihr Recht der Verarbeitung zu widersprechen: Die Integrität Ihrer Daten ist uns wichtig, daher verarbeiten wir Ihre Daten zu diesem Zweck nur so lange, wie Sie uns Ihre Zustimmung dafür geben. Sie können diese Zustimmung jederzeit per Email an datenschutz@lendo.at widerrufen. In diesem Fall löschen wir Ihre Daten.

Speicherdauer: Wir verarbeiten Ihre Daten solange sie eine aktive Kreditanfrage oder aktive Kreditangebote laufen haben. 12 Monate nachdem Ihr Vertragsverhältnis mit Lendo beendet ist, werden all Ihre Daten von uns gelöscht. Falls Sie Kreditangebote von uns erhalten, sehen wir das Vertragsverhältnis 12 Monate nachdem Sie den Kreditvergleich durchgeführt haben als beendet an. Sollten Sie keine Kreditvorschläge von uns erhalten, so gilt Ihr Vertragsverhältnis 3 Monate nach dem in Auftrag geben des Kreditvergleichs als beendet.

Adressdaten sowie die Adressdatenverarbeitung zum Zweck direkt adressierter Poststücke werden, 24 Monate nachdem das Vertragsverhältnis mit Lendo beendet ist, gelöscht. Dies geschieht unter Berücksichtigung der Industriestandards, die von der schwedischen Vereinigung für Daten und Marketing veröffentlicht wurden.

ZweckDatenverarbeitungKategorien personenbezogener Daten
Vermarktung mit Lendos Serviceleistungen auf Facebook sowie im Google Marketingnetzwerk
  • Erstellung sogenannter “Lookalike- Audiences”
  • Erstellung sogenannter “Similar-Audiences” im Google Marketingnetzwerk
  • E-Mail Adresse

Welche anderen Gesellschaften können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen? Andere Gesellschaften aus der Konzerngruppe Schibsted ASA, zu der Lendo gehört, Facebook Inc. and und Google Inc.

Rechtsgrundlagen: Zustimmung oder begründetes Interesse an der Vermarktung unserer Serviceleistungen. Die Balance zwischen den Kundeninteressen und den berechtigten Interessen mit Lendo ist uns hierbei wichtig. Daher wird die Datenverarbeitung zu diesem Zweck unter Berücksichtigung der Interessen unserer Kunden so ausgeführt, dass Sie in keiner erheblichen Weise in die Privatsphäre der Kunden eingreift.

Ihr Recht der Verarbeitung zu widersprechen: Die Integrität Ihrer Daten ist uns wichtig, daher verarbeiten wir Ihre Daten zu diesem Zweck nur so lange, wie Sie uns Ihre Zustimmung dafür geben. Sie können diese Zustimmung jederzeit per Email an datenschutz@lendo.at widerrufen. In diesem Fall löschen wir Ihre Daten.

Speicherdauer: 12 Monate nachdem Ihr Vertragsverhältnis mit Lendo beendet ist, werden all Ihre Daten von uns gelöscht. Falls Sie Kreditangebote von uns erhalten, sehen wir das Vertragsverhältnis 12 Monate nachdem Sie den Kreditvergleich durchgeführt haben als beendet an. Sollten Sie keine Kreditvorschläge von uns erhalten, so gilt Ihre Beziehung 3 Monate nach dem in Auftrag geben des Kreditvergleichs als beendet.

Betrugsprävention

ZweckDatenverarbeitungKategorien personenbezogener Daten
Sicherstellung der Kundensicherheit, Prävention gegen Betrug und Identitätsdiebstahl
  • Datenanalyse und Abgleich mit Daten die mit verdächtigen Aktivitäten assoziiert werden
  • Lendo ID
  • IP-Nummer
  • Telefonnummer
  • Adresse
  • E-Mail Adresse

Rechtsgrundlagen: Begründetes Interesse an der Sicherheit unserer Kunden und der Betrugsprävention. Die Balance zwischen den berechtigten Kundeninteressen und den Interessen mit Lendo ist uns hierbei wichtig. Daher wird die Datenverarbeitung zu diesem Zweck unter Berücksichtigung der Interessen unserer Kunden so ausgeführt, dass Sie in keiner erheblichen Weise in die Privatsphäre der Kunden eingreift.

Ihr Recht der Verarbeitung zu widersprechen: Die Integrität ihrer Daten ist uns ein Anliegen. Wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in diesem Bezug haben, können Sie sich jederzeit ankundenservice@lendo.at wenden. Bitte beachten Sie, dass Betrugsprävention nicht nur in unserem Interesse liegt, sondern auch in Ihrem. Das berechtigte Interesse an einer Datenverarbeitung zu diesem Zweck kann somit größer sein als der grundsätzlich angestrebte Interessensausgleich zwischen Kundeninteressen und angemessener Datenverarbeitung.

Speicherdauer: 12 Monate nachdem Ihr Vertragsverhältnis mit Lendo beendet ist, werden all Ihre Daten von uns gelöscht. Falls Sie Kreditangebote von uns erhalten, sehen wir das Vertragsverhältnis 12 Monate nachdem Sie den Kreditvergleich durchgeführt haben als beendet an. Sollten Sie keine Kreditvorschläge von uns erhalten, so gilt Ihre Beziehung 3 Monate nach dem in Auftrag geben des Kreditvergleichs als beendet.

Durch die Nutzung unseres Dienstes stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr über Cookies.